Bibliographic references / Pedersén 2012b

Pedersén, O. (2012). Das Ischtar-Tor - digital gesehen: ein digitales Modell von Babylon ermöglicht neue Interpretationsmöglichkeiten. Antike Welt. Zeitschrift Für Archäologie Und Kulturgeschichte, 2/2012, 41–43.

Article

Title Das Ischtar-Tor - digital gesehen: ein digitales Modell von Babylon ermöglicht neue Interpretationsmöglichkeiten.
Author Olof Pedersén
Pages 41-43
Year 2012
Journal/Volume Antike Welt. Zeitschrift für Archäologie und Kulturgeschichte 2/2012
Tags Digital model Excavation: German Excavation: Iraqi
Contents 0 Records

Similar readings for Pedersén 2012b

Marzahn 2017
Marzahn, J. (2017). Von "wir packen" bis zum "Babylonprojekt". Erinnerung an das Ende der deutschen Babylon-Expedition 1917, mit einem Ausblick auf neue Forschungen. Mitteilungen Der Deutschen Orient-Gesellschaft, 149, 197–218.
Cavigneaux 2000
Cavigneaux, A. (2000). Neue Texte historischen Inhalts aus den irakischen Grabungen von Babylon. Baghdader Mitteilungen, 31, 213–248.
Maul 1990
Maul, S. (1990). Eine neue Tafel aus dem Egibi-Archiv. Altorientalische Forschungen, 17, 107–112.
Schmidt 2002
Schmidt, J. (2002). Das Bīt Akītu von Babylon. Mit einem Beitrag (Babylon in islamischer Zeit) von Barbara Finster. Baghdader Mitteilungen, 33, 281–330.
Koch 2000-2001
Koch, J. (2000-2001). Neues von den babylonischen Planeten-Hypsomata. Die Welt Des Orients, 31, 46–71.
Becker, Becker 1991
Becker, A., & Becker, U. (1991). “Altes” und “Neues” Babylon? Baghdader Mitteilungen, 22, 501–511.
Müller 1989
Müller, H.-P. (1989). Eine neue babylonische Menschenschöpfungserzählung im Licht keilschriftlicher und biblischer Parallelen - Zur Wirklichkeitsauffassung im Mythos. Orientalia, 58, 61–85.
Repositories
Discussions

no discussions yet